Plural of the German Nouns

The German nouns form their plural in different ways. There are a lot of endings. Some of the nouns tak even an Umlaut in their plural forms.
It is quite difficult to give an exact rule when the different endigs are used. However, there are rules but they do not cover the entire system of the nouns, so it is better to learn the plural form of the noun together with the noun itself. It is not enough to learn the noun itself, its article (gender) and plural has to be learnt too.

Nouns used in the plural always take the definite article die in all the three genders!

Now let us see the different plural endings and the groups of the nouns that take the specific ending.

-s

Always without an Umlaut!

A lot of nouns of foreign origin, mostly internationally used words:

Neuter nouns:

das Auto – die Autos          das Foto – die Fotos
das Hotel – die Hotels        das Radio – die Radios
das Studio – die Studios      das Euro (die Euros)
das Kino – die Kinos (cinema) das Baby – die Babys
das Hobby – die Hobbys        das Café – die Cafés
das Taxi – die Taxis
das Restaurant – die Restaurants
das Interview – die Interviews
die/das Cola – die Colas
die/das Mail – die Mails

exception: das Telefon – die Telefone

Masculine nouns:

der Song – die Songs          der Tee – (die Tees)
der Star – die Stars          der Lift – die Lifts
der Single – die Singles      der Park – die Parks
der Cousin – die Cousins      der Tank – die Tanks
der Klub – die Klubs
der Krimi – die Krimis

Feminine nouns:

die Pizza – die Pizzas        die Safari – die Safaris
die Show – die Shows          die Party – die Partys

Diminutive forms of family members, and other nouns with a vowel ending:

die Oma – die Omas (grandma)
der Opa – die Opas (grandpa)
der Vati – die Vatis (Dad)
die Mutti – die Muttis (Mum)

der Kuli – die Kulis (ball-pen)

 

-n

Feminine nouns with the ending -e:

die Tasche – die Taschen (bag)
die Stunde – die Stunden (lesson)
die Sprache – die Sprachen (language)
die Schule – die Schulen (school)
die Frage – die Fragen (question)
die Aufgabe – die Aufgaben (exercise)

in the same way, for example: die Dame, die Giraffe, die Gruppe, die Blume, die Gitarre, die Kasse (cash-desk), die Torte, die Zitrone, die Familie, die Familien and one masculine noun: der See

Masculine nouns of weak declension, with the ending -e:

der Junge – die Jungen (boy)       der Name – die Namen
der Psychologe – die Psychologen
der Biologe – die Biologen
der Hase – die Hasen (rabbit)
der Löwe – die Löwen (lion)
der Pole – die Polen (Pole, a Polish man)
der Franzose – die Franzosen (French man)

in the same way, for example: der Neffe (nephew), der Erbe (heir), der Kollege, der Kunde (customer)

Nouns of weak declension but without an ending -e , still taking an ending -n: der Ungar – die Ungarn (Hungarian man)

The exceptional nouns that take the ending -ns in the genitive:

der Name – die Namen
der Friede – die Frieden (peace)

der Funke – die Funken
das Herz – die Herzen (heart)

Neuter nouns with the ending -e, if they do not begin with Ge-:

das Ende – die Enden; das Interesse – die Interessen; das Auge – die Augen

Feminine nouns with the endings -el or -er:

die Schwester – die Schwestern
die Nummer – die Nummern

die Tafel – die Tafeln (blackboard)
die Schüssel – die Schüsseln (bowl)
die Oper – die Opern (opera-house)
die Kartoffel – die Kartoffeln (potato)
die Mauer – die Mauern (wall)

exceptions: die Mutter – die Mütter; die Tochter – die Töchter (daughter)

Exceptions:

They have the ending -e and take no ending in the plural:

der Käse – die Käse (cheese)
das Gebäude – die Gebäude
das Gebirge – die Gebirge

das Gemälde – die Gemälde!

They have the ending -e and take a different ending than -n in the plural:

der Tee – die Tees (tea)


-en

Nouns of weak declension that do not have the ending -e:

der Mensch – die Menschen
der Held – die Helden (hero)
der Herr – die Herren
der Pilot – die Piloten
der Bär – die Bären (bear)
der Philosoph – die Philosophen

There are some more nouns of weak declension but they are quite rare.

Within them:

Nouns with the ending -ist: der Tourist, die Touristen; der Journalist – die Journalisten
Nouns with the ending -ant / -ent: der Student – die Studenten; der Diamant – die Diamanten; der Elefant – die Elefanten
Nouns with the ending -at / -et: der Demokrat – die Demokraten; der Soldat – die Soldaten; der Komet – die Kometen
Nouns of professions with the ending -nom: der Agronom – die Agronomen; die Ökonom, die Ökonomen

Exception: der Ungar – die Ungarn (Hungarian man) (taking not the ending -en, just -n!)

(Feminine) nouns with the ending -ion:

die Tradition – die Traditionen
die Information – die Informationen

A little difference: das Stadion – die Stadien

(Feminine) nouns with the ending  -ung:

die Lösung – die Lösungen (solution)
die Zeitung – die Zeitungen (newspaper)

Feminine nouns with the ending -heit, -keit, -schaft, -tät, -ur, -ik:

die Gelegenheit – die Gelegenheiten
d
ie Möglichkeit – die Möglichkeiten
die Kindheit – die Kindheiten
die Schönheit – die Schönheiten

die Mannschaft – die Mannschaften
die Universität – die Universitäten
die Literatur – die Literaturen
die Republik – die Republiken
die Klinik – die Kliniken

A number of other nouns too: die Arbeit – die Arbeiten (work); die Autobahn – die Autobahnen (motorway); die Frau – die Frauen; die Zahl, die Zahlen (figure, number); die Tür – die Türen; die Gefahr – die Gefahren; die Uhr – die Uhren; die Zeit – die Zeiten; die Burg – die Burgen; die Fahrt – die Fahrten; die Person – die Personen; die Fahrt – die Fahrten

Nouns with the ending -um and -ma change their endings to -en:

das Studium – die Studien (study)
das Album – die Alben
das Museum – die Museen
das Gymnasium – die Gymnasien
das Zentrum – die Zentren
das Forum – die Foren

das Drama – die Dramen       das Thema – die Themen
das Panorama – die Panoramen

exception: das Komma – die Kommas (comma)

similar ending-change:

die Aula – die Aulen; das Stadion – die Stadien

Feminine (more rarely masculine) nouns of the ending -ei (not the neuter ones!)

die Backerei – die Backereien (bakery)
die Konditorei – die Konditoreien (sweet-shop, confectionery)
die Polizei – die Polizeien (police)

der Papagei – die Papageien

but: das Ei – die Eier (egg)

Other cases:

der Motor – die Motoren
der Schmerz – die Schmerzen (pain)

das Ohr – die Ohren (ear)

 

-nen

Nouns of feminine professions ending in -in:

die Lehrerin – die Lehrerinnen

die Pilotin, die Köchin, die Studentin
die Schülerin, die Freundin

 

-er

Often with an Umlaut

A number of neuter nouns of one syllable:

das Kind – die Kinder; das Kleid – die Kleider
das Bild – die Bilder; das Feld, die Felder
das Lied – die Lieder; das Ei – die Eier
das Schild – die Schilder (label)

das Buch – die Bücher; das Land – die Länder
das Dorf – die Dörfer; das Haus – die Häuser
das Rad – die Räder (wheel)

more than one syllable: das Gesicht – die Gesichter (face)

Masculine nouns of one syllable:

der Mann – die Männer; der Wald – die Wälder
der Gott – die Götter

-

-e
Sometimes with an Umlaut

Neuter nouns with the ending -ment:

das Parlament – die Parlamente
das Dokument – die Dokumente

das Instrument – die Instrumente

Nouns with the ending -is, the s is doubled:

das Ergebnis – die Ergebnisse
das Erlebnis – die Erlebnisse

A lot of masculine nouns take it, in most cases with an Umlaut:

der Wunsch – die Wünsche; der Traum – die Träume
der Gast – die Gäste;
der Hund – die Hunde
der Tag – die Tage; der Schatz – die Schätze (treasure)
der Krieg – die Kriege; der Saal – die Säle!
der Frost – die Fröste; der Kopf – die Köpfe
der Rekord – die Rekorde; der Platz – die Plätze
der Wind – die Winde

Some feminine and neuter nouns:

die Nacht – die Nächte; die Kunst – die Künste
die Macht – die Mächte (authority, power)

das Schiff – die Schiffe; das Gerät – die Geräte
das Produkt – die Produkte

das Werk – die Werke (work, creation)
das Jahrhundert – die Jahrhunderte

 

No ending in the plural

But they can take an Umlaut

Most nouns with the endings -er, -el, -en if they are not feminine:

der …-er:
der Kellner – die Kellner (waiter – waiters)
der Lehrer – die Lehrer (teacher – teachers)
der Computer – die Computer
der Hamburger – die Hamburger

in the same way: der Schüler, das Alter (age), der Ausländer; der Winter, der Sommer, der Fehler

das …-er:
das Zimmer – die Zimmer (room – rooms)
das Fenster – die Fenster (window – windows)

in the same way: das Wasser, das Feuer, das Wetter, das Fieber

der …-el: der Zettel (card, scrip), der Schlüssel (key), der Onkel, der Sessel (armchair), der Himmel, der Hügel (hill), der Titel (title)

der …-en: der Schinken, der Wagen, der Regen

das …-en: das Leben, das Lernen, das Mädchen (girl), das Essen (food, eating)

das …-el: das Rätsel (crossword puzzle)

exception: das Hotel – die Hotels

With an Umlaut:

der Vater – die Väter; der Bruder – die Brüder
der Mantel – die Mäntel
der Garten – die Gärten

Exceptionally two feminine nouns too:
die Mutter – die Mütter; die Tochter – die Töchter

Nouns with the diminutive -chen and -lein:

das Mädchen, das Häuschen, das Kindlein, das Fräulein

Tags:  , , ,

One comment to Plural of the German Nouns

Leave a reply